Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Nikolaus

Knecht Ruprecht und Sankt Nikolaus

Eine Literaturempfehlung in fast eigener Sache Ja – sie sind nicht klein zu kriegen, diese beiden Gestalten: dieser Nikolaus und sein ruppiger Begleiter. Wie wir gestern von Fixi und Huf wieder gehört haben, kam der Herr Sente Klas denn auch, kaum daß die Reformatoren ihn vorne zur Tür hinaus geworfen hatten, durch die Hintertür wieder […]

Der Herrschekloes

Der Herrschekloes Ein Sketchlet zum St.-Nikolaustag für sechs Schafe, zwei Lämmchen und beliebig viele Schafstatisten Wundersdorf/ Oderbruch, Schafweide. Eine Gruppe umringt Kohle, dem es überhaupt nicht gut zu gehen scheint. Was ist bloß los? Blütenweiß: Das ist ja schrecklich! Wolle: Wenn man sich so machtlos fühlt … Grauchen: Und wie oft hast du das schon […]

Das griechische Geschenkfest, Ein Sketchlet zum Nikolaustag

Das griechische Geschenkfest Ein Sketch zum Nikolaustag für die allseits bekannte Schafherde, ein zusätzliches Schaf und ein zusätzliches Lämmchen Wundersdorf, Oderbruch. Die allseits bekannte Schafweide. Zum Fest des Heiligen Nikolaus, in dessen Kapelle die Schafe unlängst früh um 6 Uhr eine wunderschön feierliche Roratemesse miterlebt haben, haben Fixi und Huf ihre neue Freundin eingeladen: Xenia, […]

Dove Sveta (Folge 3)

Dove Sveta (3/4) Ein Sketch für drei Personen, fünf Schafe, zwei Lämmchen und eine Menge Heiliger   Wundersdorf, Oderbruch. Auf dem Weg von der Schafweide zur Stadt. Wir erinnern uns: Langenfelds hatten die Schafe getroffen und deren neue App „Dove Sveta“ kennengelernt: Mit eigenen Augen hatten sie verfolgen können, wie Kohle durch das laute Sprechen […]

Dove Sveta (Folge 2)

Dove Sveta (2/4) Ein Sketch für drei Personen, fünf Schafe, zwei Lämmchen und eine Menge Heiliger Wundersdorf, Oderbruch. Im Umfeld der allseits bekannten Schafweide. Wir erinnern uns: Familie Langenfeld hatte einige Schafe mit Phablets bewaffnet die Feldwege entlangstromern sehen und zweierlei erfahren. Erstens: Auf der Schafweide war ein PokéStop, der aufgrund der beherzten Intervention des […]

Das Unterstanding (2/4) Ein Sketchlet zum Zweiten Advent

Der englische Besuch Ein Sketchlet für acht Schafe, zwei Lämmchen und beliebig viele Schafstatisten proudly starring also Mighty M. („Jabba the hutt“) KingBear as himself   Wundersdorf, Schafweide. Sonntagnachmittag zur Kaffeezeit. Milde lächelt die Sonne unseren Wundersdorfer Schäfchen zu, an diesem Zweiten Adventssonntag. Sie hat aber heute dort auch jede Menge zu bescheinen – heidewitzka! […]

Sketch zum Nikolaustag: Der schwarze Peter

  Der schwarze Peter Sketchlet für fünf Schafe, zwei Lämmchen und beliebig viele Schafstatisten   Wundersdorf, Schafweide. Friedlich rupft die Herde das Gras zwischen den ersten Schneeflecken aus. Die ganze Herde? Nein: Eine Gruppe um Kohle, Flocke, Wolle, Grauchen und Blütenweiß frißt nicht, sondern wartet ungeduldig auf die beiden Lämmchen, von denen sie eine ja […]

Sketch des Monats zu Nikolaus (ohne Titel…)

Das Stunt-Schaf (großspurig): Hey, warum haben wir keine Anmoderation? Kohle (zuckt die Achseln): Vielleicht ist der Layouter für die Überschriften krank. (Er grast weiter.) Das Stunt-Schaf (regt sich künstlich auf): Aber dann wissen wir ja nichts! Ist das hier eine Herde und untereinander befreundet oder seid ihr frisch zusammengewürfelte Schafe? Ist das hier ein Existentialisten-Blog […]

Update zum Nikolaussketchlet

Die gestern erwähnte Rezension des Buchs über den Weihnachtsmann von Jürgen Kaube in der FAZ ist jetzt auch online zu finden, hier (auf „Rezensionen“ klicken!). Manches an Kaubes Einlassungen ist allerdings ein bißchen „eigenartig“ und mir scheint, das könnte auch für das Buch im Ganzen gelten. Interessant dürfte es aber dennoch sein. Was diese Schafe […]

Sketchlet zum Nikolaustag: Die lebendige Tradition

Kohle, Wolle, Flocke und die anderen Schafe stehen auf ihrer Weide vor den Toren von Wundersdorf und scharren zwischen den Schneeflecken nach den letzten Hälmchen. Da kommt der uns schon bekannte Pritschenwagen den Feldweg entlang getuckert, hält neben der Herde an, läßt Fixi und Huf abspringen und fährt dann weiter. Die beiden Lämmchen, jedes mit […]