Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Liturgie

Das Video

Ein Sketchlet zum Gedenktag der Heiligen Agnes für drei Lämmchen, sechs Schafe und beliebig viele Schafstatisten Wundersdorf, Schafweide. Eisiger Wind bläst über den Oderbruch. Die gefühlte Temperatur liegt noch einmal deutlich unter den gemessenen Werten. Also deutlich unter Null. Die Schafe lassen sich’s aber nicht verdrießen, stehen dicht beieinander und scharren mit den Hufen zwischen […]

Das rosa Gewand 7/n

„‚Tis the Season“ (was bekanntlich ebenfalls ein musikalisches Zitat passend zur Zeit ist!), ja, es ist wieder soweit, ein weiterer Gaudete-Sonntag hat zwar Weimar erneut kein rosa Meßgewand gebracht, aber Ihnen allen ein neues Lied dazu. Ladies and gentlemen, enjoy: 🙂 Jaja, mit einer anderen, „neuen“ Melodie sogar, die wir wohl kaum vorzustellen brauchen, oder? […]

Das Lichterfest

„Lucia trägt das Licht schon im Namen“, sagt Pfarrer Gothe. Dieser Name kommt nämlich von „lux“. In der Tat steht die Heilige Lucia oder Lucia von Syrakus für den Brauch eines Lichterfestes, der jedenfalls vor das Jahr 1582 zurückreichen muß. In diesem Jahr nämlich führte Papst Gregor XIII in der Nacht vom 4. auf den […]

Der Adventskalender mit den Cäcilini, Tag 1: Atta unsar

9 Sic ergo vos orabitis : Pater noster, qui es in cælis, sanctificetur nomen tuum. 10 Adveniat regnum tuum ; fiat voluntas tua, sicut in cælo et in terra. 11 Panem nostrum cotidianum da nobis hodie, 12 et dimitte nobis debita nostra, sicut et nos dimittimus debitoribus nostris. 13 Et ne nos inducas in tentationem, […]

Die Jahresfahrt des Bibelkreises (2/2)

Neues vom Maurusschrein Kloster Tepla, dessen wertvolle, heute zu großen Teilen in Prag aufbewahrten Bibliotheksbestände in den Zeiten der Gebäudenutzung als Kaserne in einem Klosterflügel eingelagert und geschützt werden konnten, überraschte uns in der Tat und wäre, auch wenn wirklich nichts anderes mehr geklappt hätte, fast schon alleine eine Reise wert gewesen. Wir kamen gerade […]

Das Wunder des Lebens

Gestern war Erntedankfest. Mittlerweile wird das als Kinderfest gefeiert. Weil die Möhren ja das ganze Jahr über im Rewe liegen. Und die Äpfel auch, notfalls in Neuseeland auf die Reise geschickt. Da ist das für die Erwachsenen offenbar nicht mehr so existentiell. Zugleich unterstellt man bei Kindern entweder die größere Naturnähe, oder man will sie […]

„… ein Grund zum Feiern“

Zwei Veranstaltungshinweise für alle Liebhaber der Orgel „Neun Jahre Kutterorgel […] sind ein Grund zum Feiern. So lange schon erfreut der schöne Klang der 3-manualigen Kutterorgel in Gottesdiensten und Konzerten.“ Ah! Werden Sie denken: Genau! Endlich sagt es mal einer! Aber Moment mal – wir … wir haben doch gar keine Kutterorgel. Hat unsere Orgel […]

Atta unsar

Die Cäcilini singen morgen (26. August 2018) im Hochamt Übersetzungen der Bibel (wie wir heute sagen) hat es ja immer gegeben. Das fängt im frühen 3. Jh. v. Chr. mit dem Pentateuch an, der durch eine Gruppe von Gelehrten in Alexandria ins Griechische übertragen wird – der Grundstock der bis ins erste nachchristliche Jh. hinein […]

Der römische Brunnen

Ein Sonntagmorgen voller guter Laune Sie kennen das Gedicht von Conrad Ferdinand Meyer, Der römische Brunnen. Ja … ja klar, im Prinzip ja … Moment … Wie ging das nochmal? Lieber doch nochmal hinschreiben? Bitteschön! Das Gedicht geht so: Aufsteigt der Strahl und fallend gießt Er voll der Marmorschale Rund, Die, sich verschleiernd, überfließt In […]

Wie alles begann

Ein Nachtrag zum Kinderchorkonzert Also ein (vorletztes 😉 ) Mal müssen wir uns doch noch zu Wort melden in puncto Kinder- und Jugendchor am Erfurter Domberg. Da wir vor 15 Jahren, als der Chor gegründet wurde, noch in Erfurt wohnten, die Dirigentin aus dem Dombergchor bereits kannten und unsere Tochter mit von der Partie im […]