Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Blogozese

Aber wer hatte ihn gewebt?

Bemerkungen zum Reißen des Tempelvorhangs [Anm. der Redaktion: Wie der folgende Text geschickterweise 😉 ganz zum Schluß berichtet, ist er im Wesentlichen noch in der Karwoche entstanden, konnte jedoch nicht mehr fertiggestellt werden. Da er aber inhaltlich an diesen Zeitabschnitt nicht gebunden ist, sondern weiter, teils sehr weit, in die Heilsgeschichte zurückgreift, ‚paßt‘ er unserer […]

Zwei Beiträge …

… und 99 Abonnenten. So sieht der Instagram-Account unseres ausgesprochen beliebten, weil herzlichen, klugen und frommen indischen Gastpriesters aus. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann er in unsere Pfarrei gekommen ist – war es Sommer oder Herbst 2015, als unser damaliger Kaplan gerade seine erste Pfarrstelle angetreten hatte? So ungefähr jedenfalls. Er – der […]

‚Unzeitgemäße‘ Betrachtungen…

… zur „Liturgischen Zeit„. Im vorangegangenen Beitrag (4. Februar) hatte ich mich anhand eines Zeitungsartikels (erneut) mit „Mariä Lichtmeß“ als Punkt im Kirchenjahr befaßt. Der Kommentar des Kollegen „Vincentius Lerinensis“ ist so gehaltvoll und dazu angetan, die Sache weiterzubringen, daß ich mich in altbewährter Weise entschlossen habe, ihn nicht nur im Kommentarbereich, sondern zusammen mit […]

X 451, die zweite

‭Ende November hatten wir das Vergnügen,‭ ‬über die erste Ausgabe von‭ „X 451, Fanzine des katholischen Glaubens“ aus Eisenach berichten zu können, hier. ‭Nun liegt tatsächlich schon die zweite Ausgabe vor, die sich, naheliegend um diese Zeit, besonders intensiv und unter verschiedenen Blickwinkeln mit der Frage der Menschwerdung befaßt und das in sieben („sieben“, klar! […]

Das Gingkobäumchen

Das Gingkobäumchen Ein Sketch für vier Personen Wundersdorf, Oderbruch. Im Wohnzimmer der Familie Langenfeld. Es ist kurz vor sieben, der Eßtisch ist für das Abendbrot gedeckt. Edith bringt eine Schüssel Kartoffelsalat auf den Tisch und Teresa schleppt eine gußeiserne Pfanne mit gebratenem Kaßler hinterher. Emily kommt mit dem Ketchup, dem Senf und den Getränken aus […]

Also…

…eigentlich soll man ja Sätze nicht mit einem ‚Also‘ beginnen, nicht? 😉 Aber, was soll man tun, wenn man nach einem ‚Feiertag‘, der für unsereinen ja keiner war, ein bißchen in den Seilen hängt, aber unwillig ist, den Oktober ohne einen letzten Eintrag auf dem Blog enden zu lassen? In den Seilen hängt, weil dieser […]

„42“

Zweiundvierzig, oder: Der doppelte Geburtstag Die „vierteilige Trilogie in fünf Bänden“ Per Anhalter durch die Galaxis dreht sich bekanntlich weitgehend darum, wie wohl die Frage zu formulieren wäre, deren Antwort man bereits kennt, und die „Zweiundvierzig“ lautet. Denn auf der Suche nach dem „Sinn des Lebens, des Universums und des ganzen Rests“ konstruieren in diesem […]

In eigener Sache: “100 Tage”

Die Rede von den traditionellen „100 Tagen“, die einem neuen Amtsinhaber zustünden, um sich einzuarbeiten und erste Erfolge vorzuweisen, sie war verbreitet zu hören, nachdem Anfang September 2015 Pfarrer Timo Gothe seinen Dienst in der Pfarrei Herz-Jesu-Weimar antrat. Nun, da diese Frist abgelaufen ist, hört man gelegentlich, sicher meist scherzhaft, aber selten ohne Seitenblick auf […]

Das Unterstanding (2/4) Ein Sketchlet zum Zweiten Advent

Der englische Besuch Ein Sketchlet für acht Schafe, zwei Lämmchen und beliebig viele Schafstatisten proudly starring also Mighty M. („Jabba the hutt“) KingBear as himself   Wundersdorf, Schafweide. Sonntagnachmittag zur Kaffeezeit. Milde lächelt die Sonne unseren Wundersdorfer Schäfchen zu, an diesem Zweiten Adventssonntag. Sie hat aber heute dort auch jede Menge zu bescheinen – heidewitzka! […]

Einen eingeschenkt auf der Schwelle,…

…und zwar „reinen Wein“! Aber ob er auch gemundet hat? Vor ein paar Tagen sind die deutschen Bischöfe von ihrem jüngsten Ad Limina-Besuch zurückgekehrt, dem regelmäßigen, einer ehrwürdigen Tradition folgenden, Aufenthalt der Bischöfe aus aller Welt ‚ad limina apostolorum‘, auf der Schwelle der Apostel(-gräber), also beim Nachfolger Petri, dem Papst. Und bei der Gelegenheit hat […]