Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Jugendseelsorge

Oh wie wohl ist mir am Abend …

Hörst du nicht die Glocken? Hörst du nicht die Glocken?   Es wäre zu viel gesagt, wollte man behaupten, unser Bischof nehme jede Herausforderung an. Wir wissen da gleich von mehreren, vor denen er bis dato die Waffen streckt. Aber den nächsten Fernsehauftritt wollte er sich denn doch nicht entgehen lassen: Eine 10jährige nämlich hat […]

„die Pfarrei der Kulturstadt“ (1/2)

Herz Jesu Weimar auf der BUGA 2021   Mit vielen Außenstandorten, die sich über das ganze schöne Thüringen mit seinen vielen Schlössern und Schloßgärten verteilen sollen, wird unsere Landeshauptstadt Erfurt im kommenden Jahr die Bundesgartenschau ausrichten. Wie gewohnt wird es – und zwar auf dem Petersberg – einen Kirchenpavillon geben, in dem sich im wöchentlichen […]

„also: Weimarer“ – Teil VII

Abschließende Gedanken über das Zitat zum Tage (zum 3. Oktober 2020)   „Eine tolle Gemeinde.“ Beseelt tritt der Ruhestandspfarrer nach einer Abendmesse aus der Kirche. Mit Freunden stehe ich am Fuß der Treppe und so spricht er uns an. Das schöne finden wir, darüber sind wir uns einig, daß hier nach Weimar immer neue Leute […]

Sketch des Monats: Der Laternenumzug alias Die Friedensdemo

Ein Sketch für etwa 25 Kindergartenkinder, 15 Jugendliche und 10 Erwachsene, die ganze Schafherde inklusive zweier Lämmchen und eines Hütehundes   Wundersdorf, die allseits bekannte Schafweide. Kohle, Flocke, Wolle, Grauchen und Blütenweiß stehen mit anderen Schafen am Gatter und scheinen auf etwas zu warten. Manche scharren ungeduldig mit den Hufen. Ein Schaf stößt bereits das […]

„also: Weimarer“ – Teil V

Sie wissen schon: Gedanken über das Zitat zum Tage (zum 3. Oktober 2020)    Intim. Intimidé „Ich glaube fast, daß die Kirche jetzt die letzte DDR-Nische ist“, zitiert Ronald Jost, gebürtiger Jenenser, als Dreijähriger mit den Eltern ins Rheinland geflohen und nach der Wende zurückgekehrt, 2019 die gesprächsweise geäußerte Feststellung eines Freundes. Eine ähnliche Beobachtung […]

„also: Weimarer“ – Teil IV

Immer noch Gedanken über das Zitat zum Tage (zum  3. Oktober 2020)   „bunt“ und „zu bunt“ Das, was man gemeinhin als Hochkultur bezeichnet, verkörperten hier in der Weimarer Pfarrei in den letzten 15 Jahren, die ich überblicke, selbstverständlich nicht nur Zugezogene aus dem Westen. Ich habe diese Gruppe im ersten Beitrag der vorliegenden PuLa-Reihe […]

Warten auf Godot

Es müßte eigentlich das Stück der Stunde sein: Samuel Becketts „Warten auf Godot“ – das zwar nicht absurde Theater, aber das Theater des absurden und vergeblichen Wartens auf ein angekündigtes aber bis zuletzt nicht eintretendes Ereignis. Das Stück ist Sprechtheater mit zwei Hauptfiguren und drei Nebenrollen: Mit fünf Mann also ideal für coronabeschränkte Raumsituationen. Und inhaltlich […]

„Wirf deine Angst in die Luft“

(Schall-)Wellen sind Energietransport ohne Massetransport. Anmerkungen zu den Corona-Schutzmaßnahmen „Energietransport ohne Massetransport“ habe ich als Charakteristikum einer Welle im Physikunterricht gelernt. Unter den vielen Papieren, die derzeit in den Emailpostfächern von Chorleiter/innen landen, thematisiert diesen Tatbestand eine Studie des Freiburger Instituts für Musikermedizin zur „Risikoeinschätzung einer Coronavirus-Infektion im Bereich Gesang“ vom 25. April dieses Jahres. […]

Un-erhört: Die Frage nach Threema

PuLa klärt auf „Threema-Account? Hör ich zum ersten Mal“. Liebe Kolleginnen und Kollegen im Ehrenamt an Herz Jesu Weimar, sollten auch Sie oder solltet auch ihr zu denjenigen gehören, die auf den Begriff „Threema“ mit „Nie gehört“ reagieren müssen, lest bitte folgende Zeilen. Es könnte sonst beim nächsten Dekanatstreffen, beim nächsten Pastoraltag oder anderen pfarreiübergreifenden […]

Selber Schreiben bewegt!

Eine Ermunterung Nach der Erfahrung mit den Texten der Cäcilini für den Kinderkreuzweg 2018, den Erfahrungen mit den Erwachsenenkreuzwegen 2019 und 2020, nach der Erfahrung mit der Entstehung dieser Texte und vor allem ihrer Wirkung auf die Mitfeiernden – ob klein, ob groß – kann ich nur alle Gruppen und Kreise, die Kreuzwegandachten in unserer […]