Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Bildnis des Bloggers

Früher oder später…

…aber dafür nun schon zum siebten Mal erscheint in dieser weihnachtlich geprägten Zeit zuverlässig das „Bildnis des Bloggers mit ungewöhnlicher Kopfbedeckung“. Was 2011 aus einer reinen Laune heraus begann, gehört mittlerweile auf seine Art auch zur Reflexion über das abgelaufene Jahr, spiegelt dessen Erlebnisse, die Freuden aber eben ggf. auch die Schwierigkeiten des Jahres wider […]

Laus Lauri – Laus Mariae

Jetzt ist es wirklich soweit: Das Ende der Weihnachtszeit ist herangekommen, Bäume und Krippen werden abgeschmückt, um schließlich aus Wohnungen und Kirchen zu verschwinden und es ist mehr als eine nostalgische Anwandlung, wenn einem dabei ein bißchen wehmütig ums Herz wird. Denn es ist ja wirklich so: Wir verlassen eine von Freude geprägte liturgische Zeit […]

Da Capo: Charpentier…

…oder auch nicht! 😉 Treue PuLa-Leser warten nun gewiß schon seit Tagen ungeduldig auf den traditionellen Schlußpunkt der jeweiligen Adventskalender, das „Bildnis des Bloggers mit ungewöhnlicher Kopfbedeckung“ La voilà! Dabei deutet die „Größe“ der Geige an, wie ich realistischerweise meine praktischen musikalischen Fähigkeiten einschätzen muß… 🙂 Die vorherigen Einträge in dieser informellen Reihe finden Sie […]

Da Capo: Allioli

Seit dem 1. Dezember hat uns hier auf PuLa die Übersetzung der Heiligen Schrift von Joseph Franz Allioli durch den Advent begleitet. Wir haben gemeinsam verfolgen können, wie dieser gelehrte geistliche Herr vor rund 180 Jahren ein ums andere Mal glückliche Formulierungen gefunden hat und wie das Original aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts […]

„Scribe visum super tabulas“

Erinnern Sie sich an Tag 20 des Adventskalenders aus Habakuk 2,2 (hier)? […] scribe visum et explana eum super tabulas ut percurrat qui legerit eum […] Schreibe das Gesehene nieder und grabe es in Tafeln ein, damit man es geläufig lesen kann! (wenige, späte Handschriften aus dem mitteldeutschen Raum haben wohl fälschlich ‚taPuLa‘ 😉 ) […]

Von der Freiheit eines Christenmenschen…

Worunter ich u.a. die Freiheit verstehe, global kosmisch zu glauben und lokal etwas zu tun! Merry X-Mas everyone! Immer nach dem Motto: „Freie Katholiken im freien Internet“! (Zur Auswahl der „Fackel“ vgl. hier; Danke, Hochwürden!) PS: Schafe, die einem auf dem Kopf rumtrampeln, das ist vielleicht ulkig, sag‘ ich Ihnen! 😉 PPS: Es wird auch […]

Von Rentieren und Menschen

Nach 24 Tagen ChAK, die ja, bei allem echten Vergnügen, doch eher ernst gestimmt waren, einem Advent auf PuLa, völlig ohne Weihnachtsmann (nicht mal in der Variante der Weihnachtsmannfreien Zone…) und nach all den zauberhaften Weihnachtsscheußlichkeiten bei Alipius (z.B. hier), sticht mich jetzt einfach der Hafer: Merry X-Mas everyone! Wir sind alle nur einfache Rentiere […]