Zurüruck zum Inhalt

Das rosa Gewand 7/n

‚Tis the Season“ (was bekanntlich ebenfalls ein musikalisches Zitat passend zur Zeit ist!), ja, es ist wieder soweit, ein weiterer Gaudete-Sonntag hat zwar Weimar erneut kein rosa Meßgewand gebracht, aber Ihnen allen ein neues Lied dazu.
Ladies and gentlemen, enjoy: 🙂

Jaja, mit einer anderen, „neuen“ Melodie sogar, die wir wohl kaum vorzustellen brauchen, oder? Schauen Sie ggf. das Video einfach auf YouTube direkt an, da haben wir ein paar (Quellen-) Hinweise vermerkt.

Im übrigen sieht unser Adventskranz dieses Jahr ein wenig anders aus:

Adventskranz 2018 mit „Deko“ (eigenes Bild)

aber keine Sorge, der Tee ist wird da nicht dauerhaft aufbewahrt 😉 , nein, er ist aber dieses Jahr Teil unserer Freude zu diesem Tag, langte er doch, im Grunde deutlich verspätet!, so gesehen aber doch ganz pünktlich an!
Was daran katholisch im Sinne des OCC (Obligatory Catholic Content) ist? Ganz einfach, die Firma hatte angeboten, wegen der Verspätung (bedingt durch politische Streiks im Produktionsgebiet Darjeeling) versandkostenfrei Ersatz zu liefern – worauf wir aber verzichtet haben, schließlich ist der Advent eine Fastenzeit! Schön, wenn sich das dann so fügt, oder? Gerade waren die deutlich weniger leckeren Alt-Tees alle geworden, die wir stattdessen aufgebraucht haben! (Ach ja, lieber Kirchortrat: ‚nachhaltig‘ ist es übrigens auch noch, auf möglichst seltenen Versand zu setzen und nur einmal im Jahr zu ordern! 😉 )

Und wo wir schon dabei sind: Vielleicht interessiert Sie ja ein Eindruck von den Entstehungsbedingungen des Adventskalenders, komplett mit aufgeschlagener Allioli-Bibel:

Blogger-Arbeitsplatz (eigenes Bild)

PS: Wer den Bänkelgesang der Vorjahre vermißt, kein Problem:

PPS: Wir haben selbstverständlich keine Werbevereinbarung mit der Teekampagne, so etwas gibt es auf PuLa nicht! Umso leichter fällt uns in diesem Fall eine ehrlich gemeinte und auf jahrelanger Erfahrung beruhende Empfehlung!

Adventskranz 2018, Detail (eigenes Bild)

PPPS: Und zum guten Ende hat es heute in Weimar auch noch geschneit, ein bißchen jedenfalls:

Überzuckert (eigenes Bild)

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*

*