Zurüruck zum Inhalt

„Wirf die Angel aus“

„Wirf die Angel aus“

Der erste Beitrag aus der neuen PuLa-Reihe „Vor Jahresfrist“

„Wirf die Angel aus“, so lautete das Mt 17,27 entlehnte Motto der 68. Jugendwallfahrt, zu der am 30. Mai 2015 Jugendliche aus ganz Thüringen auf dem Erfurter Domberg zusammenkamen. Musik, Aktionen, Spiele, auf der Wiese chillen (Bilder hier) und zum Abschluß ein „Ponti“ bei schönstem Sonnenschein – es war ein herrlicher Tag. Der damalige Diözesanjugendseelsorger, ein gewisser Timo Gothe, wurde anläßlich der Jugendwallfahrt verabschiedet, und alle beneideten die 6-7 jungen Leute, die zu dieser Zeit die erweiterte Weimarer Pfarrjugend bildeten. Denn zu diesem Zeitpunkt war schon seit Wochen bekannt, daß Timo Gothe neuer Gemeindepfarrer in Herz-Jesu Weimar werden sollte.

Was Wunder, daß der Name Gothe auch bei den Jugendlichen in Weimar zog. Er war die Identifikationsfigur, mit denen zwei Weimarer Mädchen, denen am Aufbau einer großen, starken Jugendgruppe mit geschärftem katholisch-kirchlichen Profil besonders gelegen war, im WhatsApp-Chat werben konnten, um den neuen Pfarrer bei seiner Ankunft mit einem Grillabend mit 45 Jugendlichen und der fast vollständig versammelten Weimarer Geistlichkeit im Pfarrgarten willkommen zu heißen.

Als Jugendpfarrer hat Timo Gothe die Angel ausgeworfen. Hat zum Beispiel die Pfarrjugend im vergangenen Jahr zu Night-Fever-Abenden und auf den Adventsmarkt nach Erfurt mitgenommen. Die Dekanatsjugend freut sich, daß bei regelmäßigen Treffen wie den Jugendgottesdiensten (vom Überraschungserfolg beim Fußballturnier der Ministranten hat PuLa ja schon berichtet) endlich auch mal wieder Kinder aus Weimar mit von der Partie sind.
Firmung findet jetzt in jedem Jahr statt – nicht wie bisher üblich im 2-Jahres-Rhythmus – und wie diesen Mai zu sehen war, ist die Kirche trotzdem brechend voll. Der Firmunterricht besteht nicht im Wesentlichen aus Filmegucken, sondern beinhaltet so coole Aktionen wie eine mehrtägige Reise nach Taizé. Das ist schon wirklich toll!

Die Gruppe der Pfarrjugend selber mußte Pfarrer Gothe allerdings im Zuge dessen dem langjährigen Gemeindereferenten überlassen. Wir hoffen, der läßt – um im Bild mit der Angel zu bleiben – die Jugendlichen nicht wieder vom Haken.

 

Cornelie Becker-Lamers, Weimar

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*

*