Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Gastbeiträge

Gastbeitrag: Der Datenschutz schlägt in Weimar auf

Der Datenschutz schlägt in Weimar auf Ein Zwischenruf von der Seitenlinie Im „Pfarrblatt“ der katholischen Gemeinde Herz-Jesu Weimar für den Zeitraum vom 01. bis 09.10.2016 finden sich an Stelle der bis dato erschienen Geburtstagsglückwünsche folgende kommentierungswürdige Sätze: Aufgrund einer (anonymen) Beschwerde aus unserer Gemeinde beim Diözesandatenschutzbeauftragten Matthias Ullrich und beim Bischöflichen Ordinariat Erfurt sind wir […]

Ob der Islam

„zu Deutschland gehört“, das wird im politischen Raum gerade erneut kontrovers diskutiert, und wenn ich es endlich mal schaffe, werde ich auch einmal etwas zu dem „Erfinder“ dieser Floskel, Chr. Wulff schreiben, der ist schließlich (formal! 🙄 ) katholisch und gehört damit zu PuLas Betätigungsfeld! Nur gelegentlich wird in diesen Debatten auch der historische Aspekt […]

Wo Sie grad sagen …

… „rosa Gewand“… 😉 Ein schönes Verkündigungsbild mit Engel im rosa Gewand dient als visuelle Begleitung für das erste Stück (eigener) Musik, das wir heute auf unseren neuen YouTube-channel hochgeladen haben. Er heißt Cäcilini-Weimar, Sie finden ihn hier und wie der Name andeutet, gehört er zu den „Cäcilini“, also dem Nachfolgechor der aus der Herz-Jesu-Pfarrei […]

Selbst ist das Kind

Spontane (!) Aktion der kleine(re)n Tochter: (Und bevor Sie’s sagen: Ja, wir könnten mal wieder das Messing putzen! Aber man kommt nicht rum als Blogger; was schon wieder alles passiert ist…. 😉 ) PS: Das Bildchen „läuft“ gerade auch auf Twitter gut: @GGLamers

Magie? Marie!

Ein Beitrag zum Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel Wir feiern das Hochfest „Mariä Himmelfahrt“. Wie schön und wie wunderbar „vorkonziliar“ 😉 : Denn wie uns Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti, langjähriger Pressesprecher des Erzbistums Köln, in seinem Lexikon der Bräuche und Feste unterrichtet, feierte man „schon vor dem Konzil von Chalcedon im Jahr 451 […]

PuLa unterwegs: Ein Gastbeitrag Maria Barbara, Anna Katharina und der Hebräerbrief Kap.13 Vers14

Wir Weimarer jammern ja gern auf hohem Niveau. Das heißt – außer in puncto Zustand der katholischen Gemeinde. Der hiesigen „Gemeindeleitung“ ist hohes Niveau ja offenbar irgendwie unheimlich, so daß man es von höchst offizieller Seite behindert, wo immer es sich zeigt. Hier werden wir also wohl auf absehbare Zeit gar nicht auf hohem Niveau […]

Betten im Verhältnis oder: Weimar für Schneller-Denker

Was immer man über Martin Mosebach denken mag, auf PuLa scheint er immer wieder zu Debatten zu führen, die nachwirken. Aber nicht nur hier! Seine Bemerkungen über Weimar anläßlich der KAS-Literaturpreisverleihung sind auch sonst nicht ohne Echo geblieben. Und so freue ich mich (ganz im Sinne der sich andeutenden guten Kooperation zwischen lokaler Zeitungsberichterstattung und […]

„Dialog revisited“

„Dialog“ Zur Wortgeschichte eines Homonyms Ein Zwischenruf Wer hat es nicht schon erlebt: Eben noch hat ein kirchlicher Würdenträger in einem Grußwort, hat eine Kirchenfunktionärin in ihren einführenden Worten zu einer Sitzung vom „Dialog“ gesprochen, der doch so wichtig sei und daher an dieser Stelle erbeten, angemahnt oder gar eingefordert werde – da schauen auch […]

„Schön spricht der Physiologus über den Storch“

Da hätte ich selber drauf kommen sollen, statt der etwas lahmen Formulierung von den „schönen und erfahrenen Tieren“: „Vom Storch […] Wisse, diese Störche leben beide zusammen und versorgen ihre Jungen, und sobald das Männchen wegfliegt und Nahrung holt, sitzt das Weibchen und hütet sie, und sie wechseln einander ab, und ihre Brut lassen sie […]

„Jede Sünde ist der Elf zugehörig“

Wie angekündigt und (leider!) notwendig hier der zweite Teil der Auseinandersetzung mit der Verteufelung von PuLa:   „Jede Sünde ist der Elf zugehörig“ (Beda Venerabilis) Gedanken zu einer deplazierten Wortmeldung Als die Karnevalsjecken im vergangenen Herbst die „fünfte Jahreszeit“ am Jahrhundertdatum eines 11.11.11 einläuten konnten, druckte die FAZ einen Essay von Theo Stemmler zur Symbolik […]