Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: Danke

Unterhalten sich eine evangelische Theologin und ein Soziologe…

  …auf Twitter  und heraus kommt das: „Es gibt eben Steigerungsmöglichkeiten! ;-)“ schreibt Armin Nassehi, der bekannte Soziologe mit iranischen Wurzeln, der sich im Alter von 18 Jahren katholisch hat taufen lassen, auf den sympathischen Tweet der „Landessuperintendentin für den Sprengel Hannover der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers“ (Uff! 😉 ) Petra Bahr. Schöner hätten wir es […]

Neue Besen kehren gut

Neue Besen kehren gut Gemeinsamer Arbeitseinsatz zum allerletzten Abschluß des Kirchenjahres Auch das gab es früher nicht – oder jedenfalls lange nicht: Den Aufruf des Pfarrers zur gemeinsamen Gartenarbeit, in den aktuellen Pfarrblättern, hier mit abschließendem Dankeschön-Grillen. (Anmerkung der Redaktion: Das ist Thüringen: ‚Der Rost glüht!‘ 🙂 ) Der erste Frost war da, das letzte Laub […]

„… der rühmende Name eines wahren Kunstwerks…“

Ach ja! Es geschieht gerade wieder allerlei in der kleinen katholischen Welt Weimars und – wir kommen (weil gerade auch sonst allerlei geschieht…) mit der Berichterstattung nicht recht nach, sorry. Wird aber alles nachgeholt, denn Berichterstattung und Einordnung tun Not, nach wie vor! Blicken wir heute auf den gestrigen Sonntag, so dürfen wir uns wieder […]

Das Lied zum Tage: Epiphanias

Drei Kön’ge für die Menschheit steh’n Christ zeigt sich uns, als sie ihn seh’n. Drum heißt der Tag auch nicht zum Spaß das Hochfest Epiphanias.  …so heißt es ganz am Ende im heutigen Lied zum Tage, das Ihnen die Cäcilini Weimar präsentieren: Enjoy! Wie immer weigert sich der Liedtext gerade aufgrund ausführlicher Recherche all die […]

Einen eingeschenkt auf der Schwelle,…

…und zwar „reinen Wein“! Aber ob er auch gemundet hat? Vor ein paar Tagen sind die deutschen Bischöfe von ihrem jüngsten Ad Limina-Besuch zurückgekehrt, dem regelmäßigen, einer ehrwürdigen Tradition folgenden, Aufenthalt der Bischöfe aus aller Welt ‚ad limina apostolorum‘, auf der Schwelle der Apostel(-gräber), also beim Nachfolger Petri, dem Papst. Und bei der Gelegenheit hat […]

„Offene Kirchen – Brennende Kerzen – Deutende Worte“

Komischer Titel für einen PuLa-Beitrag? Stimmt. Das liegt daran, daß es sich um ein Zitat handelt. Ein wörtliches Zitat aus dem Titel eines Dokuments der Deutschen Bischofskonferenz vom 28. April 2003: Die Deutschen Bischöfe, Nr. 72, Missionarisch Kirche sein, Offene Kirchen – Brennende Kerzen – Deutende Worte; zu finden hier: Die Deutschen Bischöfe, Nr. 72 […]

Ein(en) Sonntag abend voller guter Laune,

vor allem aber voller Dankbarkeit, tiefer Dankbarkeit und Freude, ja, den hätten wir jetzt gerne gepostet, aber – wir haben ja versprochen, uns auch mit dem Ausdruck unserer Freude vorerst (!!!) zurückzuhalten (hier) und daran wollen wir uns auch tapfer halten. Aber wahrlich, daß es so schwer fallen würde, damit hatten wir nicht gerechnet! Juravit […]

Lotte, nicht Lethe!

Es ist allerlei passiert, seit wir Mitte August aus den österreichischen Bergen ankündigten, noch eine Folge der Reihe zu den Leserbriefen bringen zu wollen (hier), mehr als man hätte erwarten sollen, in etwa drei Wochen. Dem, was da geschehen ist, müssen wir uns jetzt leider noch einmal widmen und so ist die Zeit über die […]

Wahrheit und Hoffnung

Am Ende eines Tages, der ein guter Tag war für die Wahrheit, und der die Hoffnung gestärkt hat, mit den Worten des Psalmisten: Scuto circumdabit te veritas eius * et sub pennis eius sperabis. (Ps 90, 5a:4b Vg.) Dem Schilde gleich wird dich Seine Wahrheit umgeben und unter Seinen Schwingen wirst Du hoffen. (Eigene Übertragung […]

Das Exodus-Preisrätsel: Der Gewinner

Es hilft nichts: Wir müssen die „Preisverleihung“ von der öffentlichen Auflösung des „Exodus-Preisrätsels“ trennen, so leid mir das tut! Wirklich, ich bedauere sehr, Sie noch länger warten lassen zu müssen, aber der Text zur Auflösung/Erklärung gerät mir unter den Händen ein bißchen grundsätzlicher und komplexer, als ich ursprünglich vermutet (oder zumindest gehofft…) hatte. Aber ich […]